Aktuelles

Kartonmodellbau in der DDR / Teil-2

powered by social2s

Günscht

Die ersten Ausschneidebögen entstanden als Bastelbeilagen der Kinderzeitschrift "Fröhlich sein und singen"  (auch unter Frösi bekannt). Dabei handelte es sich um einfache Modellkonstruktionen, welche auf Format A 2 gedruckt worden sind und in einfachen bedruckten Papierfalttaschen verpackt waren. Der anfängliche Nachteil dieser Druckvariante bestand darin, dass die Bauteile durch das Zusammenfalten der Bastelseite vom Format A 2 auf Format A 4 teilweise Knickstellen aufwiesen. Manchmal behebbar durch entsprechendes kaschieren. Manchmal aber auch nicht.

Eine Übersicht der Ausschneidebögen aus der Anfangszeit (ab 1953 bis 1957) 

  • AB-Anfang.0001
  • AB-Anfang.0002
  • AB-Anfang.0003
  • AB-Anfang.0004
  • AB-Anfang.0005
  • AB-Anfang.0006
  • AB-Anfang.0007
  • AB-Anfang.0008
  • AB-Anfang.0009
  • AB-Anfang.0010
  • AB-Anfang.0011
  • AB-Anfang.0012
  • AB-Anfang.0013
  • AB-Anfang.0014
  • AB-Anfang.0015
  • AB-Anfang.0016
  • AB-Anfang.0017
  • AB-Anfang.0018
  • AB-Anfang.0019
  • AB-Anfang.0020
  • AB-Anfang.0021
  • AB-Anfang.0022
  • AB-Anfang.0023
  • AB-Anfang.0024
  • AB-Anfang.0025
  • AB-Anfang.0026

(zum vergrößern anklicken)

 

Wie bei der oben gezeigten Übersicht der Ausschneidebögen bereits ersichtlich wird, entwickelte sich die Gestaltung der Ausschneidebögen hin zum "MODELLBOGEN" sehr rasant. Aus den gefalteten Bastelseiten mit den Bauteilen und den Umschlagtaschen entstanden Modellbogen mit Umschlagseiten (in der Regel 4 Seiten) und Bastelseiten mit den Bauteilen. Die Modellkonstruktionen wurden teilweise anspruchsvoller sowie komplexer. Damit veränderten sich auch die Informationen zum Modellbausatz, die Bauanleitungen wurden detaillierter und mit bildlichen Darstellungen ergänzt.

Nachfolgend eine Übersicht der ersten Modellbogen in Heftform

  • Nachfolge-AB.0001
  • Nachfolge-AB.0002
  • Nachfolge-AB.0003
  • Nachfolge-AB.0004
  • Nachfolge-AB.0005
  • Nachfolge-AB.0006
  • Nachfolge-AB.0007
  • Nachfolge-AB.0008
  • Nachfolge-AB.0009
  • Naxhfolge-AB.0010

(zum vergrößern anklicken)

 

 Ab 1957 erfolgten strukturelle Veränderungen in der Redaktion der Zeitschrift "Fröhlich sein und singen" in deren Folge eine eigenständige Redaktionsarbeit unter den Namen "MODELLBOGEN" praktiziert wurde. Aus den Modellbogen wurden die "Kranich-Modellbogen". Damit konnten weitere Konstrukteure gewonnen werden. Die Typenauswahl wurde vergrößert und die "Pinguin-Ausschneidebögen" erblickten ebenfalls das Licht der Welt. Die Jahre 1958 bis 1963 waren die intensivsten Jahre mit den meisten Neuauflagen. Nachfolgend die einzelnen Jahre mit ihren Neuauflagen in der Übersicht.

Neuauflagen des Jahres 1958

  • 0001
  • 0002
  • 0003
  • 0004
  • 0005
  • 0006
  • 0007
  • 0008
  • 0009
  • 0010
  • 0011
  • 0012
  • 0013
  • 0014

(zum vergrößern anklicken)

 

 Neuauflagen des Jahres 1959

  • 0001
  • 0002
  • 0003
  • 0004
  • 0005
  • 0006
  • 0007
  • 0008
  • 0009
  • 0010
  • 0011
  • 0012
  • 0013
  • 0014
  • 0015
  • 0016
  • 0017
  • 0018
  • 0019
  • 0020
  • 0021

(zum vergrößern anklicken)

 

 Neuauflagen des Jahres 1960

  • 0001
  • 0002
  • 0003
  • 0004
  • 0005
  • 0006
  • 0007
  • 0008
  • 0009
  • 0010
  • 0011
  • 0012

(zum vergrößern anklicken)

 

 Neuauflagen des Jahres 1961

  • 0001
  • 0002
  • 0003
  • 0004
  • 0005
  • 0006
  • 0007
  • 0008
  • 0009
  • 0010
  • 0011

(zum vergrößern anklicken)

 

 Neuauflagen des Jahres 1962

  • 0001
  • 0002
  • 0003
  • 0004
  • 0005
  • 0006
  • 0007
  • 0008
  • 0009
  • 0010
  • 0011
  • 0012
  • 0013
  • 0014
  • 0015
  • 0016
  • 17

(zum vergrößern anklicken)

 

 Neuauflagen des Jahres 1963

  • 0001
  • 0002
  • 0003
  • 0004
  • 0005
  • 0006
  • 0007
  • 0008
  • 0009
  • 0010
  • 0011
  • 0012
  • 0013
  • 0014
  • 0015

(zum vergrößern anklicken)

 

In den 60iger Jahren erlebten die Pinguin-Ausschneidebogen und die Kranich-Modellbogen ihren Höhepunkt. Die Qualität der Modellkonstruktionen erreichte ein hohes Niveau sowie auch in der Präsentation als Kartonmodellbausätze. Nachfolgend eine lose Übersicht, der unter dem Namen "MODELLBOGEN" publizierten Kartonmodellbausätze.

 Galerie "MODELLBOGEN"

  • Nachfolge-KMB.0001
  • Nachfolge-KMB.0002
  • Nachfolge-KMB.0003
  • Nachfolge-KMB.0004
  • Nachfolge-KMB.0005
  • Nachfolge-KMB.0006
  • Nachfolge-KMB.0007
  • Nachfolge-KMB.0008
  • Nachfolge-KMB.0009
  • Nachfolge-KMB.0010
  • Nachfolge-KMB.0011
  • Nachfolge-KMB.0012
  • Nachfolge-KMB.0013
  • Nachfolge-KMB.0014
  • Nachfolge-KMB.0015
  • Nachfolge-KMB.0016
  • Nachfolge-KMB.0017
  • Nachfolge-KMB.0018
  • Nachfolge-KMB.0019
  • Nachfolge-KMB.0020
  • Nachfolge-KMB.0021
  • Nachfolge-KMB.0022
  • Nachfolge-KMB.0023
  • Nachfolge-KMB.0024
  • Nachfolge-KMB.0025
  • Nachfolge-KMB.0026
  • Nachfolge-KMB.0027
  • Nachfolge-KMB.0028
  • Nachfolge-KMB.0029
  • Nachfolge-KMB.0030

(zum vergrößern anklicken)

 

 

Diese Seite wird fortgesetzt mit einer Gesamtübersicht der herausgegebenen Modellbogen, der Kranich-Modellbogen, der Pinguin-Ausschneidebögen, der Bastelbögen und zum Abschluss die Hefte der Typensammler. Eine Einzelpräsentation der einzelnen Publikationen wird noch zurückgehalten. Sie wird vom Stand der Wartungsarbeiten an der Internetseite www.kranich-modellbogen.de abhängen. 

 

Berlin, 17.12.2023     Lothar Schlüter

powered by social2s

Statistik Homepage

Beitragsaufrufe
1478770

Heute 151

Gestern 216

Woche 151

Monat 900

Insgesamt 294578

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online

Legetøj og BørnetøjTurtle